Letztes Heimspiel des Jahres findet nicht statt