4. Sieg in Folge für die zaunerboys

Am 23. April ging es für den SVW auswärts zur DSG Union Perg, wo die zaunerboys nach leichten Startschwierigkeiten einen klaren 2:0-Sieg feiern konnten.

Die Tore erzielten Oliver Affenzeller nach schönem Passspiel von Philipp Mitter in der 53. Minute und Edin Ibrahimovic in Minute 89, nach einem Abpraller eines Torschusses von Mario Saraf.

Es war ein sehr kampfbetontes, hitziges Spiel. In Halbzeit eins gab es praktisch keine echte Torchance auf beiden Seiten. Der Schlüssel zum Erfolg war heute aber sicherlich die Defensive. Es war eine geschlossen starke Mannschaftsleistung!“, so Albert Huspek über den Auswärtserfolg des SVW.

Am Freitag, 29. April, folgt das DERBY – Wallern empfängt um 19:00 Uhr zuhause den SV Grieskirchen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung