Torregen beim Derby

Am 29. April empfing die SPG SV Zaunergroup Wallern den SV Grieskirchen. Insgesamt 11 Tore gab es im Trattnachtal-Derby zu sehen!

Mit 7:4 gelang den #zaunerboys ein voller Heimerfolg. Während zu Beginn der Partie Grieskirchen die tonangebende Mannschaft war und sogar 0:1 in Führung ging, startete Wallerns Mitter Philipp die Aufholjagd mit seinem Kopfballtor zum 1:1 (29.).

Tore von Dejan Misic (31.), Oliver Affenzeller (57. + 72. ), Florian Spitzer (60.), Sinisa Markovic (67.) und Denny Schmid (87.) machten die Sieben für Wallern komplett.

In der Nachspielzeit nutzten die Gäste aus Grieskirchen Unachtsamkeiten der Wallerer und konnten auf 7:4 nachlegen. Dennoch blieb der Derbysieg der zaunerboys stets ungefährdet.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung